Wirkstoffspektrum

Vitamin E (α-Tocopherol)

Kategorie

Vitamine

Steckbrief

Physiologische Bedeutung

  • schützt sämtliche Zellen vor freien Radikalen, u.a. das Gefäßendothel
  • stimuliert das Immunsystem
  • wirkt entzündungshemmend und antithrombotisch
  • erhöht die Stabilität von Vitamin A 
  • wird durch Vitamin C, Selen, Ubichinol und Glutathion nach der Oxidation regeneriert
  • wirkt cholesterinsenkend

Anwendungsgebiete

  • Allergien
  • Diabetes mellitus
  • Arthrose
  • Lebererkrankungen
  • Hautschutz
  • AIDS/HIV
  • Leistungssport
  • Arteriosklerose
  • Mukoviszidose
  • Rheumatoide Arthritis
  • Katarakt
  • Multiple Sklerose
  • Epilepsie
  • Morbus Alzheimer

Weitere Hinweise

  • Vitamin E-Gabe immer in Kombination mit Vitamin C, Selen und Coenzym Q10
  • bei gleichzeitiger Eiseneinnahme Zeitabstand einhalten, da sonst eine Wirkverminderung des Vitamin E möglich ist
  • eine langfristige Einnahme kann die Aufnahme  von Vitamin A und K beeinträchtigen

 

Übliche Dosierungen

100-2000 I.E./Tag

 

Verarbeitung

  • Pulver
  • Kapseln

Zurück

Map

Arnika Apotheke Manufaktur
Am Sportpark 5
82008 Unterhaching

Tel. 089 / 452 468 468

kostenfrei Tel. 0800 / 527 64 52

Fax 089 / 452 468 469

Mo.- Do. 8.00 bis 17.00 Uhr
Fr.            8.00 bis 15.00 Uhr