Wirkstoffspektrum

L-Phenylalanin

Kategorie

Aminosäuren

Steckbrief

Physiologische Bedeutung

  • notwendig für die Proteinbiosynthese
  • stellt die Vorstufe von Tyrosin und den Vorläufer von Neurotransmittern (Dopamin, Adrenalin, Noradrenalin),Schilddrüsenhormonen und Melanin dar
  • hemmt möglicherweise den Abbau körpereigener schmerzstillender Endorphine, lindert Appetit, fördert die geistige Leistungsfähigkeit und wirkt stimmungsausgleichend   

Anwendungsgebiete

  • Depression,
  • Vitiligo,
  • chronische Schmerzen,
  • Appetitzügelung,
  • Stress,
  • Müdigkeit,
  • Einschlafstörunge

Weitere Hinweise

  • hohe Phenylalaninzufuhr bei Phenylketonurie  oder gleichzeitiger Therapie mit MAO-Hemmern vermeiden

Übliche Dosierungen

  • 50-100mg/ kg KG proTag   

 

Verarbeitung

  • Ampullen
  • Kapseln

Zurück

Map

Arnika Apotheke Manufaktur
Am Sportpark 5
82008 Unterhaching

Tel. 089 / 452 468 468

kostenfrei Tel. 0800 / 527 64 52

Fax 089 / 452 468 469

Mo.- Do. 8.00 bis 17.00 Uhr
Fr.            8.00 bis 15.00 Uhr