Wirkstoffspektrum

L-Glutamin

Kategorie

Aminosäuren

Steckbrief

Physiologische Bedeutung

  • unterstützt den Fettstoffwechsel und reguliert die Blutlipide
  • liefert Energie für Zellen des Gastrointestinaltraktes und Immunsystems, und verbessert dadurch die Immunkompetenz 
  • erhält die Schleimhautbarriere aufrecht und vermindert die Durchlässigkeit für Keime
  • ist neben Glycin und L-Cystein notwendig zur Bildung von Glutathion
  • verhindert Muskelabbau
       

Anwendungsgebiete

  • AIDS, HIV
  • Darmsanierung nach Antibiose
  • Sport
  • chronisch entzündliche Darmerkrankungen
  • zur Entgiftung
  • bei erhöhtem Alkoholmissbrauch
  • bei katabolen Erkrankungen und Kachexie   

Weitere Hinweise

  • durch antikatabole Wirkung bei kritisch Kranken von Bedeutung
  • begleitend zur Einnahme von schleimhautschädigenden Medikamente (NSAIDs, MTX) 
  • nicht bei schweren Lebererkrankungen
  • mögliche manische Episoden bei sehr hoher Dosierung   

Übliche Dosierungen

0,5 - 20mg/Tag

Verarbeitung

  • Ampullen
  • Pulver
  • Kapseln

Zurück

Map

Arnika Apotheke Manufaktur
Am Sportpark 5
82008 Unterhaching

Tel. 089 / 452 468 468

kostenfrei Tel. 0800 / 527 64 52

Fax 089 / 452 468 469

Mo.- Do. 8.00 bis 17.00 Uhr
Fr.            8.00 bis 15.00 Uhr