Wirkstoffspektrum

L-Arginin

Kategorie

Aminosäuren

Steckbrief

Physiologische Bedeutung

  • schützt die Leber durch Ammoniakentgiftung
  • notwendig zur Energiegewinnung
  • regeneriert die Muskeln nach Belastung
  • wirkt durch Bildung von Stickstoffmonoxid gefäßerweiternd
  • verbessert die Spermienbeweglichkeit
  • stärkt das Immunsystem
  • beschleunigt die Wundheilung
  • fördert die Ausschüttung von Wachstumshormonen 

Anwendungsgebiete

  • Infektionen
  • Lebererkrankungen
  • Erektile Dysfunktion
  • Diabetes mellitus
  • Bluthochdruck
  • Unfruchtbarkeit
  • Impotenz
  • Immunstimulation
  • Wundheilungsstörungen

Weitere Hinweise

  • Keine Zufuhr bei bei akuter Herpesinfektion
  • Keine Anwendung bei Schizophrenie
  • Einnahme sollte immer in Kombination mit Antioxidantien erfolgen
  • verstärkt die Wirkung von Antihypertonika (z.B. Auftreten von "Nitratkopfschmerz" bei gleichzeitiger Einnahme von organischen Nitraten)
  • Bei hoher Dosis ist das Auftreten von Durchfall und Schlafstörungen möglich

Übliche Dosierungen

0,5-30g/Tag

 

Verarbeitung

  • Ampullen
  • Pulver
  • Kapseln

Zurück

Map

Arnika Apotheke Manufaktur
Am Sportpark 5
82008 Unterhaching

Tel. 089 / 452 468 468

kostenfrei Tel. 0800 / 527 64 52

Fax 089 / 452 468 469

Mo.- Do. 8.00 bis 17.00 Uhr
Fr.            8.00 bis 15.00 Uhr