Wirkstoffspektrum

Acetyl-Carnitin

Kategorie

Vitaminoide

Steckbrief

Physiologische Bedeutung

  • nimmt Einfluss auf den zellulären Energiestoffwechsel und verbessert so die körperliche und mentale Leistungsfähigkeit
  • wichtig für die Bildung des Acetylcholins
  • reguliert den Fettstoffwechsel und die Blutlipide
  • verbessert die Glucose-Verwertung
  • stärkt die körpereigene Abwehr
  • schützt Leber- und Nervenzellen

Anwendungsgebiete

  • AIDS/HIV
  • Demenz
  • Morbus Alzheimer
  • Immunschwäche
  • Diabetes mellitus
  • Herz-Kreislauferkrankungen
  • Krebs
  • Leistungssport
  • Lebererkrankungen
  • Neuropathien

Weitere Hinweise

  • ist insbesondere bei Neuropathien (generell im Gehirn und an den Nerven) die wirksamere Form des Carnitins
  • Carnitin besteht aus den Aminosäuren L-Lysin und L-Methionin

Übliche Dosierungen

250-500mg/Tag

 

Verarbeitung

  • Pulver
  • Kapseln

Zurück

Map

Arnika Apotheke Manufaktur
Am Sportpark 5
82008 Unterhaching

Tel. 089 / 452 468 468

kostenfrei Tel. 0800 / 527 64 52

Fax 089 / 452 468 469

Mo.- Do. 8.00 bis 17.00 Uhr
Fr.            8.00 bis 15.00 Uhr